Fallende Goldpreise und die drohende Deflation.

Achtet gut darauf: Sollte der Goldpreis weiter fallen, wird eine Deflation immer warscheinlicher. Dann ist es ganz gut, ein paar kleinere Gold – und Silbermünzen greifbar zu haben. Keine Goldbarren mehr kaufen, da bei Deflation auch ein privater Goldbesitztverbot folgen könnte.

Tedora, Ihre Lebensberaterin mit dem Blick fürs Wesentliche  
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: